Beglaubigte Übersetzungen von Urkunden und Dokumenten

Amtlich anerkannte beglaubigte Übersetzungen Ihrer Urkunden und Dokumente von einem vereidigten Übersetzer für die chinesische, englische, französische und spanische Sprache.

Beglaubigte Übersetzungen werden in verschiedenen Situationen benötigt:

  • Sie benötigen im Rahmen einer internationalen Eheschließung oder Scheidung eine beglaubigte Übersetzung Ihrer Urkunden – Geburtsurkunde, Ledigkeitsbescheinigung, Heiratsurkunde, Scheidungsurteil usw. – zur Vorlage beim Standesamt oder einer anderen Behörde oder offiziellen Stelle.

  • Sie gründen eine Tochtergesellschaft im Ausland. Dazu sind zahlreiche Dokumente in beglaubigter Übersetzung bei Behörden einzureichen: Gründungsurkunde, Satzung, Handelsregisterauszug, Gewerbeschein etc. Bei laufender Geschäftstätigkeit kommen dann Verträge, Vollmachten und ähnliche Dokumente hinzu.

  • Bei Aufnahme eines Studiums oder einer Berufstätigkeit im Ausland werden von Ihnen beglaubigte Übersetzungen Ihrer Zeugnisse, Abschlüsse und Empfehlungsschreiben verlangt.

  • Sie befinden sich in einem Gerichtsverfahren, was die beglaubigte Übersetzung von Schriftsätzen sowie des Gerichtsurteils erforderlich macht.

  • Sie planen einen längeren Auslandsaufenthalt und wünschen daher die beglaubigte Übersetzung Ihres Führerscheins.

Informieren und Angebot einholen

Das sind nur einige der häufigsten Beispiele. Trifft eine der genannten oder eine ähnliche Situation auf Sie zu? Dann lassen Sie uns gleich einen Scan Ihrer Dokumente zukommen und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Sie sind sich aufgrund der vielen verschiedenen Begriffe – beglaubigte Übersetzung, amtlich anerkannte Übersetzung, vereidigter Übersetzer, beeidigter Übersetzer, ermächtigter Übersetzer, staatlich anerkannter Dolmetscher, … – unsicher? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Für ein unverbindliches Angebot klicken Sie hier